Unsere Ziele

Durch Ernährungsaufklärung und Qualitätssicherung in der Ernährungsberatung und -erziehung fördert die DGE die vollwertige Ernährung, sichert deren Qualität und leistet dadurch einen Beitrag für die Gesundheit der Bevölkerung. Ihre Empfehlungen gründen auf wissenschaftlichen Bewertungen. Die Vernetzungsstelle Kitaverpflegung in Mecklenburg-Vorpommern unterstützt diesen Prozess bei der Verpflegung in Kindertageseinrichtungen. Das zentrale Ziel unserer Arbeit ist die Verbesserung der bestehenden Verpflegungsangebote in den Tageseinrichtungen für Kinder. 

Außerdem unterstützt die Vernetzungsstelle Kitaverpflegung bei der Umsetzung der Vollverpflegung als gesetzlichen Anspruch und berät bei der Bereitstellung geeigneter Zwischenverpflegungsangebote.

Unsere Ziele im Einzelnen sind:

  • Aufbau eines landesweiten Netzwerkes, dass sich aktiv für die Einführung und Umsetzung des Leitet Herunterladen der Datei ein"DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder" einsetzt
  • Erfassung von Daten zur Verpflegungssituation in den Kitas zur Planung von Fortbildungsmaßnahmen
  • Aufbau von Konsultationskitas zur Erprobung und Verbreitung praxistauglicher qualitativ hochwertiger Verpflegungsangebote
  • Beteiligung an landesweiten Projekten, die einen Beitrag zur Gesundheitsförderung in den Kindertageseinrichtungen im Bereich Ernährung leisten
  • qualitative Weiterentwicklung der bestehenden Verpflegungsangebote (Haupt- und Zwischenmahlzeiten)

Diese Ziele können wir durch eine gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten erreichen.

Unsere Ernährungsberaterinnen und Ernährungsberater besuchen Ihre Einrichtungen und Cateringbetriebe, um mit Ihnen anstehende Veränderungen und Probleme zu besprechen und Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.