Bioverpflegung in Kindergärten und Schulen - Potentiale und Möglichkeiten

Als verantwortliche Leiter/innen und Mitarbeiter/innen in den Kindergärten und Schulen, in Kommunen sowie in Cateringunternehmen sind Sie herzlich zur Informationsveranstaltung
„Bioverpflegung in Kindergärten und Schulen - Potentiale und Möglichkeiten“
am Montag, den 11. Oktober 2021 von 14.00 bis 18.00 Uhr auf den Projekthof Karnitz
eingeladen.

Wir möchten zu dem o.g. Thema informieren. Inhaltliche Schwerpunkte sind u.a. die Grundprinzipien des ökologischen Landbaus, die Herkunft von Bioprodukten, die Nachhaltigkeit durch Bioprodukte in der Gemeinschaftsverpflegung, Biozertifizierung und gemeinsame Zubereitung von kindgerechten Speisen mit Bioprodukten.
Bei der Durchführung der Veranstaltung wird auf die behördlichen Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie geachtet.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich per Email: janakachel@email.de bis zum 11. September 2021 an. Nutzen Sie dafür bitte das Anmeldeformular am Ende der Seite.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ablauf  (Kurzfassung)

14.00 – 14.15 UhrBegrüßung:
14.15 – 15.15 UhrHofführung Projekthof Karnitz
15.15 – 15.30 UhrTee/Kaffepause
15.30 – 15.45 UhrBioverpflegung in Kindergärten und Schulen – Weichenstellung für eine gute Verpflegung Vorstellung der bundesweiten Informationskampagne „Bio kann jeder“ zur Verpflegung in Kindergärten und Schulen,
Jana Kachel; ländlichfein e.V.
15.45 – 16.00 UhrNachhaltigkeit in der Gemeinschaftsverpflegung – Das Konzept des aktuellen DGE- Qualitätsstandards für die Verpflegung in Kitas und Schulen
Arndt Müller; DGE-Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung MV
16.00 – 16.10 UhrÜberblick über Kita- und Schulverpflegung am Beispiel der Stadt Greifswald
Anna Hope; Referentin BNE & regionale Wertschöpfung
16.10 – 17.10 UhrZubereiten von Speisen mit Bio-Produkten geeignet für Kita- und Schulkinder
Magdalena Krakowiak; Gran Gusto Catering GbR
17.10 – 18.00 Uhrgemeinsame Verkostung, Austausch, Auswertung und Ausblick

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung:

Einladung

Anmeldeformular