Schulverpflegung

Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung in Mecklenburg-Vorpommern MV ist in Trägerschaft der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) und ist seit 2009 Fachstelle für Schulen, Schulträger, Speisenanbieter*innen und weitere Akteure, wenn es um das Thema Schulverpflegung geht.
Bis einschließlich Februar 2017 wurde sie im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ durch Bundes- und Landesmittel gefördert.
Seit 2017 wird ausschließlich mit Mitteln des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt MV gefördert.

DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Schulen

Die DGE hat im Auftrag der Bundesregierung dazu den wissenschaftlich fundierten DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Schulen entwickelt.

Er enthält umfassende Empfehlungen zur Gestaltung einer ausgewogenen Schulverpflegung.

Die Zielgruppe des Qualitätsstandards sind die Verantwortlichen und Entscheidungsträger in Schule oder beim Schulträger. Ebenso richtet er sich auch an diejenigen, die die Verpflegungsangebote herstellen.

Der DGE-Qualitätsstandard für die  Verpflegung in Schul bildet die Arbeitsgrundlage der Vernetzungsstelle Schulverpflegung in MV.

Bei allen fachlichen, organisatorischen und logistischen Fragen rund um das Thema Schulverpflegung nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Angebote der Vernetzungsstelle

Als zentrale Informations- und Beratungsstelle zum Thema Schulverpflegung in MV ist es unsere Aufgabe bei Fragen zu einem ausgewogenen Speisen- und Getränkeangebot in Schulen zu beraten, informieren und vernetzen und Veränderungsprozesse zu begleiten.

Wir unterstützen die Zusammenarbeit und den Austausch von Schulleitungen, Schulträgern, Speisenanbieter, Eltern- und Schülervertretungen, mit dem Ziel um gemeinsam Lösungen für die Bereitstellung ausgewogener und altersgerechter Speisen zu finden.

Wir führen Fortbildungsmaßnahmen für unterschiedliche Zielgruppen durch, informieren zum Inhalt und zur Umsetzung des „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Schulen“, informieren wir über konkrete Maßnahmen, die der weiteren Verbesserung einer ausgewogenen und altersgerechten Verpflegungssituation dienen.

Unsere Ziele und Angebote:

Unsere Ziele:

  • Verbesserung der Verpflegungsangebote an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in MV
     
  • Erhöhung der Akzeptanz der angebotenen Speisen, durch das Angebot von alters- und zielgruppengerechter Speisen auf Grundlage des „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Schulen“
     
  • Netzwerkarbeit mit Verbänden, Institutionen und anderen Kooperationspartnern

 

Unsere Angebote:

  • Beratung und Begleitung bei fachlichen und organisatorischen Fragen zur Schulverpflegung
     
  • Beratung zur Umsetzung des DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung
     
  • Informationsveranstaltungen, regionale Treffen
     
  • Praxis-Workshops, Seminare, Fachtagungen
     
  • Vermittlung von Ansprechpartnern
     
  • Bereitstellung von Informationsmaterialien rund um die Schulverpflegung
     
  • Newsletter

Wir beraten und unterstützen Sie bei:

  • der Optimierung der Mittags- und Zwischenverpflegung in der Schule
     
  • der Umsetzung des „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Schulen“
     
  • der Entwicklung von Verpflegungskonzepten
     
  • dem Aufbau von Verpflegungsausschüssen
     
  • der Erstellung von Leistungsverzeichnissen in Ausschreibungsverfahren
     
  • der Verknüpfung von Ernährungsbildung und Schulverpflegung

Unsere Zielgruppen

  • Schulleitungen, Lehrkräfte, pädagogisches Personal
     
  • öffentliche und private Schulträger
     
  • Speisenanbieter, Mensa- und Küchenpersonal
     
  • Eltern, Schüler*innen
     
  • und andere an der Schulverpflegung Beteiligte
     
  • Multiplikatoren

Meike Halbrügge

Ansprechpartnerin
Schulverpflegung